„Fit für die Prüfung“ für Kaufleute für Büromanagement, Teil 1

Situation

Durch die Neuordnung des Berufsbildes wird die Abschlussprüfung zeitlich verteilt in Teil 1 und Teil 2 abgelegt.
Im ersten Teil der gestreckten Abschlussprüfung geht es um die fundierten Kenntnisse im informationsverarbeitenden Büromanagement. Es müssen berufstypische Aufgaben schriftlich und computergestützt bearbeitet werden. Grundlage hierfür sind Textverarbeitung- und Tabellenkalkulationsprogramme (z. B. MS Word und MS Excel)

Seminarziele

Die Teilnehmer …
… setzen sich mit den prüfungsrelvanten Themen intensiv auseinander
… erkennen ihre Defizite und können zielgerichtet aufarbeiten
… arbeiten in kleinen Gruppen
… lernen die Fragestellungen der Aufgaben kennen
… erlangen Sicherheit im Verstehen der Prüfungsaufgaben
… vertiefen ihr Wissen im Umgang mit Excel und Word
… werden selbstbewusster in die Prüfung gehen und ein besseres Ergebnis erzielen

Inhalte

  • Grundlagen und vertiefende Kenntnisse im Textverarbeitungsprogramm MS Word    (z. B. mit Seiten- und Absatzformatierungen, Serienbrieffunktionen, Umgang mit sog. „SmartArts“
  • Grundlagen und vertiefende Kenntnisse im Tabellenkalkulationsprogramm MS Excel (z. B. mit „WENN-DANN-, ZÄHL-WENN-, SUMMEWENN-, RANG-Funktionen“ sowie die klassische Funktion „SVERWEIS“

Bei der Bearbeitung der einzelnen Aufgabenblöcke wird das Verständnis für die einzelnen Themenbereiche erweitert, es werden die Kenntnisse z.T. grundlegend wiederholt und bearbeitet. Die klassischen Aufgabenstellungen des Kaufmannes für Büromanagement werden aufgearbeitet und vertieft.
Bitte eigenen Laptop mitbringen!

Termine

Frühjahr 2019:

  • Kurs 1: 25. – 27. Januar 2019 (2 Restplätze)
  • Kurs 2: 08. – 10. Februar 2019

Dauer

2,5 Tage Wochenendseminar,
Freitag von 16:00 – 20:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Kosten

195 €, jeweils incl. Seminarunterlagen, kalte/warme Getränke, Kaffee/Tee, Brötchen

Ort

Jugendherberge Aurich, Am Ellernfeld, 26603 Aurich

Zur Anmeldung