„Fit für die Prüfung“ für Kaufleute im Einzelhandel, Teil 2

Der Kurs ist gem. § 10 Abs.1 NbildUG unter AZ-Nr. 1213/1024 als Bildungsurlaub anerkannt

Situation

Mit dem Abschluss der Berufsausbildung erfolgt die Grundsteinlegung für das weitere Leben. Die umfangreichen theoretischen Inhalte der Ausbildungszeit sind nicht alle „abrufbar“. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, sich im Seminar konzentriert mit den Inhalten auseinander zu setzen und diese zu festigen.

Seminarziele

Die Teilnehmer …
… setzen sich mit den prüfungsrelvanten Themen intensiv auseinander
… erkennen ihre Defizite und können zielgerichtet aufarbeiten
… arbeiten in kleinen Gruppen
… lernen die Fragestellungen der Aufgaben kennen
… erlangen Sicherheit im Verstehen der Prüfungsaufgaben
… vertiefen ihr Wissen
… werden selbstbewusster in die Prüfung gehen und ein besseres Ergebnis erzielen

Inhalte

Geschäftsprozesse im Einzelhandel

  • Lager mit -kennzahlen
  • Warenwirtschaftssystem
  • Absatzwirtschaft mir Kalkulation
  • Warenbeschaffung, Angebotsvergleiche
  • Personalwesen mit -abrechnung
  • Kostenleistungsrechnung mit Deckungsbeitrag
  • Abschreibungen

Bei der Bearbeitung wird das Verständnis für die offene Fragestellung geschult, Formulierungen werden geübt, die Inhalte werden aufgearbeitet und vertieft.

Termine

Neuer Termin:

  • Kurs 1: 23. – 26. April 2019

Dauer

4 Tage Kompaktseminar
jeweils von 8:30 – 17:00 Uhr

Kosten

295 €, incl. Seminarunterlagen, kalte/warme Getränke, Kaffee/Tee, Brötchen

Ort

Jugendherberge Aurich, Am Ellernfeld, 26603 Aurich

Zur Anmeldung